Kosten

Kosten neuropsychologische Diagnostik: 

Leistungen der neuropsychologischen Diagnostik können seit 01.07.2017 über die Grundversicherung Ihrer Krankenkasse oder allenfalls Unfallversicherung abgerechnet werden. Hierzu ist eine ärztliche Überweisung notwendig (Anmeldeformular).

 

 

Kosten neuropsychologische Therapie:

Neuropsychologische Therapien bei Unfallfolgen werden bei entsprechender Kostengutsprache von der Unfallversicherung übernommen.

 

Bei Therapien im Zusammenhang mit Erkrankungen ist zu beachten, dass entsprechende Leistungen nicht im Grundleistungskatalog der Krankenversicherung enthalten sind. Einige Zusatzversicherungen übernehmen je nach Fragestellung, Therapieinhalten und Versicherungsmodell dennoch Leistungen. Es lohnt sich, auch weitere Kostenträger anzufragen. Hier beraten wir Sie gerne individuell und übernehmen die entsprechenden Anfragen. 

Zum Einholen von Kostengutsprachegesuchen für Therapien ist eine ärztliche Überweisung hilfreich, jedoch nicht Voraussetzung. 

 

Kosten Psychotherapie:

Die Leistungen für die psychotherapeutische Behandlung werden als ambulante Behandlungskosten durch die Grundversicherung der Krankenkasse übernommen. Die Basis für die Abrechnung der medizinischen Leistungen bildet der jeweils gültige Tarmed-Tarif mit den entsprechenden Positionen.

Nicht krankenkassenpflichtige Behandlungen werden nach persönlicher Absprache in Rechnung gestellt.

 

 

Kosten neuropsychologische Beratung, Coaching, Lerncoaching und weitere Angebote:

Betreffend der Kosten sowie deren Übernahme durch Versicherungen und/oder andere Kostenträger beraten wir Sie gerne individuell und übernehmen bei Bedarf die entsprechenden Anfragen. 

© 2020 by Neurothek Praxis für Neuropsychologie GmbH, Olten; info@neurothek.ch

Impressum

Datenschutz